Funkdienst

Jeden Sonntag gegen 9:30 Uhr findet eine Überprüfung der Meldeempfänger (Probealarm) statt. Bis zum 01.09.2012 wurden an diesen Sonntagen auch unsere Funkgeräte überprüft. Mit der neuen Großleitstelle in Oldenburg (GOL) endete diese Überprüfung allerdings.

Da die weiteren Aufgaben an diesen Sonntagen allerdings weiter geführt werden müssen, wird dieser "Funkdienst" fortgeführt. Diesen Dienst übernehmen bei uns vier Gruppen (1. - 4. Sonntag im Monat) die abwechselnd tätig sind. Zu den Aufgaben gehören zum Beispiel Hydranten im Löschbezirk kontrollieren oder Löschwasserbrunnen anpumpen.

Für die Durchführung der wöchentlichen "Funkdienste" und das Abpumpen der Löschwasserbrunnen sind die eingeteilten Gruppenführer verantwortlich.